ER1A5357 Kopie

Bau ist in vollem Gange

Nachdem im Mai während des Markttages offiziell der genehmigte Bauantrag an Bauherr Andreas Lang übergeben werden konnte, ist der Bau mittlerweile in vollem Gange. Das bisherige Gebäude in der Georgenstraße wurde abgerissen und an dessen Stelle die Bodenplatte errichtet. Derzeit wird in rasenden Schritten das aus einer Holzkonstruktion bestehende Gebäude aufgestellt, so dass bald das Richtfest gefeiert werden kann. Weiter geht es dann mit dem Innenausbau.

Helfer gesucht

Wenn das Gebäude steht und die ersten Schritte des Innenausbaus erledigt sind, steht die Inneneinrichtung des Dorfladens an. Diese liegt in der Hand der Dorfladeninitiative. Hierzu werden viele fleißige Hände benötigt, um beispielsweise Wände zu streichen, Regale aufzubauen und noch vieles mehr. Insbesondere wird ein Maurer gesucht, der ein Sichtmauerwerk erstellen kann. Wenn Sie gerne helfen möchten, wenden Sie sich bitte an Bernhard Christi Tel. 08230/1448.

Förderung erwartet – weitere finanzielle Mittel benötigt

Die Räumlichkeiten des Dorfladens werden durch den Bauherrn Andreas Lang zur Verfügung gestellt. Die Einrichtung zum Betrieb des Ladens muss aber von der Dorfladeninitiative zur Verfügung gestellt werden. Hier ist mit Kosten von etwa 75.000€ zu rechnen. Um diese zu decken, wurden mittlerweile Anteile im Wert von 34.600€ gezeichnet. Erfreulicherweise kann das Dorfladenprojekt voraussichtlich vom Amt für ländliche Entwicklung (ALE) gefördert werden. Hier kann mit einer Summe von knapp 20.000€ gerechnet werden. Eine Bautafel mit Werbung von Firmen brachte bisher eine Summe von ca. 10.000€ ein. Trotz der genannten Einnahmen fehlen somit immer noch ca 10.000€.

Um diese Summe aus Eigenmitteln bestreiten zu können, wird weiterhin:

  • um die Zeichnung von Anteilen gebeten. Sie können sich einmalig mit einem Betrag ab 200€ beteiligen. Auch besteht die Möglichkeit, bestehende Anteilszeichnungen aufzustocken. Der Zeichnungsantrag ist hier auf der Homepage des Dorfladens zu finden oder kann bei Bernhard Christi Tel.: 08230/1448 angefordert werden.
  • nach Firmen gesucht, die auch noch Werbung auf der Bautafel platzieren möchten. Es werden 3 Formate angeboten:
    DIN A 3: 200 €
    DIN A 2: 400 €
    DIN A 1: 800 €
    Die Kosten sind nur einmalig zu bezahlen. Das Banner wird demnächst aufgestellt und bleibt ca. 2 Jahre stehen.

Schreibe einen Kommentar